Ein Ort, an dem man gerne verweilt…

Der Wald und seine traumhafte Umgebung spenden den Hinterbliebenen Trost und Geborgenheit.
Unter der Rubrik „Natur & Umwelt“ berichtet Ökona, das Magazin für natürliche Lebensart in seiner aktuellen Ausgabe ausführlich über den Naturfriedhof Schlosswald.

Gabriele Kiesl, die Autorin, möchte sich selbst ein Bild vom Naturfriedhof machen. Und so vereinbart sie einen Besichtigungstermin mit Jürgen Kölbl. Ein Besuch, der sie allerdings vor einige schwierige Fragen stellt. Beispielsweise: „Felsen oder Baum?“ „Ein Ort, an dem man gerne verweilt…“ weiterlesen

Im Naturfriedhof: ein Grab mitten in der Natur finden

Ein Grab mitten in der Natur - Besucher lauschen interessiert am Tag der offenen Tür im Schlosswald
Anlässlich des bevorstehenden Allerheiligenfestes widmete die Mittelbayerische Zeitung dem „Tag der offenen Tür“ im Naturfriedhof einen ausführlichen Bericht.

Unter dem Titel „Ein Grab mitten in der Natur finden“ stellte die Mittelbayerische Zeitung ihren Lesern die Alternative Naturfriedhof vor. Beispielsweise den Grundsatz, dass hier Natur bleiben Natur bleiben soll. „Im Naturfriedhof: ein Grab mitten in der Natur finden“ weiterlesen

Reges Interesse beim Tag der offenen Tür am 24. Oktober 2015

Reges Interesse beim Tag der offenen Tür am 24. Oktober 2015
Reges Interesse beim „Tag der offenen Tür“ am 24. Oktober 2015: Trotz des etwas kühlen Wetters herrschte im Naturfriedhof Schlosswald am Samstag, den 24. Oktober 2015 reges Interesse. Zahlreiche Besucher nutzen die Gelegenheit, um sich vor Ort umfassend über die Möglichkeiten zu informieren, die ihnen der Naturfriedhof bietet.

„Reges Interesse beim Tag der offenen Tür am 24. Oktober 2015“ weiterlesen

„Drei Liter Tod“ – Lesung mit Juliane Uhl am 24.10.2015

Juliane Uhl liest aus ihrem Buch „Drei Liter Tod“
Anlässlich des Tags der offenen Tür im Naturfriedhof Schlosswald am Samstag, den 24. Oktober 2015 wird Juliane Uhl aus ihrem Buch „Drei Liter Tod“ lesen:

Der Tod ist ein grausiges Thema. Wahlweise wird er mit gruseligen Leichen oder der ungeliebten eigenen Vergänglichkeit assoziiert. In Film und Fernsehen sind täglich Tote zu sehen, aber der richtige, der echte Tod, der uns erwartet, den nehmen wir nicht wahr. Das Thema vermeiden wir. Darüber spricht man nicht.

„„Drei Liter Tod“ – Lesung mit Juliane Uhl am 24.10.2015“ weiterlesen

Mit dem Smartphone zur letzten Ruhestätte

Mit dem Smartphone zur letzten Ruhestätte
In seiner aktuellen Ausgabe berichtet das Magazin Aktiv & Gesund über den Naturfriedhof Schlosswald im Regental, Naturpark Vorderer Bayerischer Wald.

Besondere Aufmerksamkeit schenkt der Artikel dabei der Möglichkeit, vor Ort im Naturfriedhof die QR-Technologie zu nutzen. Schließlich sind an allen Bäumen und Felsen diese Codes auf kleinen Metalltafeln angebracht und können per Smartphone ausgelesen werden. „Mit dem Smartphone zur letzten Ruhestätte“ weiterlesen

Mit kirchlichem Segen: Naturfriedhof offiziell eröffnet

Nun ist der Naturfriedhof offiziell eröffnet.
Nun ist der Naturfriedhof offiziell eröffnet: Am Donnerstag, dem 30. Juli 2015 weihten die Pfarrer Schöls und Eppelein den Naturfriedhof Schlosswald kirchlich und eröffneten ihn damit offiziell.

Bürgermeister Karl Bley berichtete in seiner Begrüßungsrede über die Planungphase und die einzelnen Entwicklungsschritte des Projekts. Anschließend erläuterten der Waldbesitzer Graf von Drechsel, Jürgen Kölbl von der Schlosswald GmbH und der Bestatter Wilfried Lang das Konzept des Naturfriedhofs. Später standen alle drei für Fragen zur Verfügung. Neben Ehrengästen wie Landrat Jakob Scharf, Altlandrat Volker Liedtke, Stadtratsmitgliedern, Bediensteten der Stadt Nittenau und Vertretern der FFW Stefling nahmen auch zahlreichen Bürgern aus Stefling und Umgebung an der Veranstaltung teil. „Mit kirchlichem Segen: Naturfriedhof offiziell eröffnet“ weiterlesen

Kirchliche Segnung des Naturfriedhofs am 30. Juli 2015

Wir freuen uns, dass am Donnerstag, den 30. Juli 2015 um 17.00 Uhr die kirchliche Segnung des Naturfriedhofs Schlosswald stattfindet und laden alle Interessierten herzlich dazu ein, an der Feier teilzunehmen.

Herr Pfarrer Schöls und Herr Pfarrer Eppelein werden die kirchliche Segnung des Naturfriedhofs am Verabschiedungsplatz des Naturfriedhofs vornehmen. Der Waldbesitzer Graf von Drechsel, der Geschäftsführer der Schlosswald GmbH Herr Kölbl und der Bestatter Herr Lang werden anwesend sein. Nach der Segnung werden sie das Konzept der Einrichtung vorstellen und auch für Fragen zur Verfügung stehen. „Kirchliche Segnung des Naturfriedhofs am 30. Juli 2015“ weiterlesen

Mittelbayerische Zeitung: „Naturfriedhof kurz vor der Eröffnung”

Mittelbayerische Zeitung: “Naturfriedhof kurz vor der Eröffnung”
Der Naturfriedhof kurz vor der Eröffnung: Für den 30. Juli 2015 ist die offizielle Eröffnung des Naturfriedhofs Schlosswald mit kirchlichem Segen geplant.

„Naturfriedhof kurz vor der Eröffnung” titelt die Mittelbayerische Zeitung in ihrer Regionalausgabe Schwandorf. Und berichtet aus diesem Grund ausführlich über die bisherige Entwicklung und den aktuellen Stand des Projektes. „Mittelbayerische Zeitung: „Naturfriedhof kurz vor der Eröffnung”“ weiterlesen

Neben Cookies, die rein technischen Zwecken dienen, nutzen wir auf unserer Website auch weitere – zustimmungspflichtige – Technologien, um Ihr Surferlebnis zu verbessern und spezielle Funktionen zur Verfügung zu stellen. Näheres erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie willigen in den Einsatz solcher Technologien ein, indem Sie den „Akzeptieren“-Button betätigen. Indem Sie diesen Hinweis ignorieren, fahren Sie fort, ohne zuzustimmen. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen