Offizieller Rettungstreffpunkt im Naturfriedhof

Der Naturfriedhof Schlosswald hat nun direkt am Parkplatz einen offiziellen Rettungstreffpunkt (Kennzahl: SAD-2086) erhalten. Damit ist der Naturfriedhof jetzt Teil der „Rettungskette Forst“.

Bei einer Notfallsituationen in wenig erschlossenen Waldgebieten haben Rettungskräfte oft Schwierigkeiten, den Einsatzort selbständig zu finden. Um dem Abhilfe zu schaffen, ist der Naturfriedhof Schlosswald nun Teil der „Rettungskette Forst“ geworden. Bei einem Notfall brauchen Betroffene jetzt der Notrufleitstelle (Telefonnummer: 112) nur noch die Kennzahl des Rettungstreffpunktes (SAD-2086) durchgeben. Die Helfer wissen dann sofort, wo man sie braucht.

Hintergrund

Im Rahmen der „Rettungskette Forst“ sind im bayerischen Staatswald schon seit langem Rettungstreffpunkte festgelegt. Seit Juni 2013 erfasst die Bayerische Forstverwaltung nun auch Rettungstreffpunkte für private und körperschaftliche Waldbesitzer.

Weitere Informationen zur „Rettungskette Forst“ finden Sie hier: www.stmelf.bayern.de/wald/waldbesitzer/038467/index.php

Kommentare sind deaktiviert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen