Erinnerungstafeln aus Glas

Vielleicht sind sie Ihnen schon aufgefallen: an vielen Bäumen und Felsen im Schlosswald sind bunte Erinnerungstafeln aus Glas angebracht. Was genau hat es mit diesen Erinnerungstafeln auf sich?

Die Beisetzungen im Naturfriedhof Schlosswald sind nicht anonym, wie manche vermuten. Im Schlosswald wird vielmehr die Position jeder einzelnen Urne punktgenau per GPS festgehalten. Darüber hinaus sind die Grabstellen am jeweiligen Baum oder Felsen mit Erinnerungstafeln aus Glas gekennzeichnet, auf Wunsch wird sogar der Namen des Verstorbenen genannt.

Warum findet der Werkstoff Glas bei den Erinnerungstafeln Schlosswald Verwendung?

Die Besucher im Schlosswald fragen uns immer wieder: „Warum findet im Schlosswald der Werkstoff Glas Verwendung?” Eine weitere Frage lautet: „Warum sind diese Gedenktafeln jeweils individuell künstlerisch gestaltet?” All dies ist nicht in einem Satz zu beantworten. Wir haben uns einiges dabei gedacht… Was genau, erfahren Sie auf der Seite Erinnerungstafeln.

Dort können Sie unter anderem nachlesen, warum wir uns für Erinnerungstafeln aus dem Werkstoff Glas entschieden haben. Außerdem finden Sie auf der Seite viele Bildbeispiele, sowie Hintergrundinformationen zum Herstellungsprozess. Auch die Kontaktdaten des Glasateliers Kulow, mit dem wir zusammenarbeiten, sind dort vermerkt.

Kommentare sind deaktiviert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen