Die Zeitschrift für Sepulkralkultur berichtet über den Naturfriedhof Schlosswald

Die Zeitschrift für Sepulkralkultur berichtet in ihrer aktuellen Ausgabe u. a. über den geplanten Naturfriedhof Schlosswald im Regental.

“… Jüngster Spross dieser Entwicklung ist der Naturfriedhof Schlosswald Regental (https://www.schlosswald.de), für den das Stadtparlament von Nittenau in der Oberpfalz am 6. Dezember 2014 grünes Licht gegeben hat. Die Eröffnung ist für Ende März, Anfang April 2015 vorgesehen. Seine Struktur ist exemplarisch für das bayerische Prinzip des privat betriebenen, öffentlichen Naturfriedhofs. Der Naturfriedhof ist ein städtischer Friedhof. Friedhofsträger ist die Stadt Nittenau. Der Waldeigentümer Carl Graf von Drechsel überlässt der Stadt das Grundstück im Grundbuch für 99 Jahre, und Betreiber ist die Schlosswald GmbH mit Sitz in Regensburg…”;

Den vollständigen Artikel finden Sie hier:

Naturfriedhöfe in Bayern, Tendenzen einer Entwicklung – Friedhof und Denkmal, Zeitschrift für Sepulkralkultur, Heft 1-2015, 60. Jahrgang

Kommentare sind deaktiviert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen