Der Naturfriedhof steht in den Startlöchern

Der Naturfriedhof Schlosswald soll noch in diesem Jahr eröffnen. Die Mittelbayerische Zeitung berichtet.

Der Naturfriedhof steht in den Startlöchern. Der Stand der Planungen sieht daher aktuell folgendermaßen aus:

Noch bis zum 3. Oktober liegen der Bebauungsplan des Sondergebiets „Naturfriedhof Schlosswald“ sowie die Änderung des Flächennutzungsplans bei der Stadt Nittenau aus. Während dieser Zeit kann jeder Interessierte die Unterlagen einsehen, Erläuterungen und Auskünfte über die Flächennutzungsplanänderung einholen oder Bedenken und Anregungen vorbringen.

Falls es keine Einsprüche gibt, beginnen im Herbst die Bauarbeiten

Insofern es keine Einsprüche gibt, wird noch im Herbst mit den Bauarbeiten begonnen.

Der vollständige Artikel ist in der Mittelbayerische Zeitung erschienen und online abrufbar:

„Der Naturfriedhof steht in den Startlöchern“ – Mittelbayerische Zeitung, 26.8.2014, Nittenau

Kommentare sind deaktiviert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen