Erinnerungstafeln aus Glas

Vielleicht ist es Ihnen bereits aufgefallen: an vielen Bäumen und Felsen im Schlosswald sind bunte Glastafeln angebracht. Nachfolgend finden Sie – im Stil von Fragen und Antworten – Informationen rund um die Erinnerungstafeln im Schlosswald.

Warum gibt es im Schlosswald Erinnerungstafeln?

Erinnerungstafeln aus Glas: eine Erinnerungstafel an einem Felsen

Die Erinnerungstafeln nehmen Bezug auf die Glastradition der Region.

Die Beisetzungen im Naturfriedhof Schlosswald sind nicht anonym, denn jede Grabstelle ist am jeweiligen Baum oder Felsen mit einer Erinnerungstafel aus Glas gekennzeichnet. Falls gewünscht, wird der Name des Verstorben außerdem auf der jeweiligen Tafel genannt.

Warum findet ausschließlich der Werkstoff Glas Verwendung?

Im Schlosswald haben wir uns für den Werkstoff Glas entschieden, weil das Glashandwerk in der Region schon lange verwurzelt ist. Mit den Erinnerungstafeln wollen wir diese Tradition dementsprechend mit neuem Leben erfüllen.

Der Bayerische und Oberpfälzer Wald sind für ihre Glaskunst bekannt. Sogar in unmittelbarer Nähe des Naturfriedhofs Schlosswald existierten Glashütten. Von 1784 bis 1893 wurde in diesen Hütten zum Beispiel Spiegelglas hergestellt. Inzwischen haben sich die Glasfertigungsverfahren jedoch stark verändert. Die Glasbranche hat einen Umbruch erfahren, viele Hersteller sind zudem verschwunden. Im Glasatelier Kulow in Maxhütte-Haidhof / Pirkensee ist die alte Handwerkskunst aber weiterhin lebendig: Nach alter Tradition werden dort die Erinnerungstafeln für den Schlosswald aus Glas hergestellt.

Erinnerungstafeln aus Glas: der Herstellungsprozess

Jede einzelne Glastafel wird individuell künstlerisch gestaltet.

Neben dem regionalen Bezug überzeugen uns auch die Materialeigenschaften des Werkstoffs: Glas ist ist beispielsweise sehr langlebig. Und außerdem fügt es sich durch seine Transparenz sehr harmonisch in das natürliche Umfeld Wald ein.

Warum werden die Erinnerungstafeln jeweils individuell künstlerisch gestaltet?

Die Erinnerungstafeln aus Glas sind mehr als nur die Kennzeichnung einer Grabstätte. Sie sind auch ein wichtiges und hilfreiches Element für die Hinterbliebenen, weil sie dadurch die Verbindung zum Verstorbenen halten und seine Erinnerung bewahren können. Die Glastafeln im Naturfriedhof sind im Grunde genommen persönliche Gedenkobjekte. In ihrer Farbgebung, Form und Symbolik spiegeln sie die Eigenheiten und Sehnsüchte eines Menschen entsprechend wider. Und sind dabei ebenso einzigartig wie der Mensch selbst es war.

Wird eine Grabstelle zu Lebzeiten erworben, kann der Erwerber mit einer Erinnerungstafel ein sehr persönliches Zeichen für die Nachwelt setzen. Das ist wohl eine Form von Individualität, die es so bisher nur im Naturfriedhof Schlosswald gibt.

Welche Gestaltungsmöglichkeiten gibt es bei den Erinnerungstafeln?

Erinnerungstafeln aus Glas: zwei Erinnerungstafeln an einem Felsen

Mundgeblasene Elemente, Oberflächengestaltung, Reliefs: es gibt zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten.

Die Glastafeln im Naturfriedhof werden vom Glasatelier Kulow individuell und nach den jeweiligen Wünschen des Auftraggebers gestaltet und hergestellt. Dabei finden ganz unterschiedliche Techniken Anwendung. In verschiedenen Glasgussverfahren können mundgeblasene Elemente genauso wie andere Materialien eingegossen werden; die Tafeln können außerdem geschliffen, gesandstrahlt und graviert werden; sie können beispielsweise mit ansprechendem Innenleben oder mit stilisierten Motiven gestaltet werden; die Oberfläche kann in Reliefstruktur individuell geformt sein.

30 Jahre Erfahrung mit heißem Glas, ein souveräner Umgang mit den vorgenannten Glastechniken und künstlerisches Gespür erlauben es dem Glasatelier Kulow dementsprechend, auch sehr spezielle Kundenwünsche zu realisieren. In zum Teil aufwändigen Teilschritten werden die Erinnerungstafeln so zu Unikaten.

Die Gestaltungsvorschriften für die Erinnerungstafeln aus Glas können Sie hier einsehen: Gestaltungsvorschriften

Gibt es eine Auswahl fertiger Erinnerungstafeln? Werde ich beraten?

Erinnerungstafeln aus Glas: eine Erinnerungstafel an einem Felsen

Die Glastafeln sind individuell gestaltet, graviert und beschriftet.

Sie können das Glasatelier Kulow gerne besuchen und sich dort individuell beraten lassen (Kontaktdaten). Im Ausstellungsraum des Glasateliers präsentiert Jörg Kulow eine große Anzahl fertiger Erinnerungstafeln. Sie können diese Tafeln im Glasatelier sofort erwerben und im Bedarfsfall individuell beschriften lassen. Oder Sie lassen sich von Ihrem Besuch im Atelier und von der Ausstellung inspirieren und besprechen mit Herrn Kulow die Gestaltung Ihrer ganz persönlichen Glastafel.

Gibt es weitere Angebote rund um die Glastafeln? Kann ich vielleicht sogar mitarbeiten?

Ja, tatsächlich gibt es eine ganze Reihe von Möglichkeiten, wie Sie am Gestaltungsprozess teilhaben können:

Erinnerungstafeln aus Glas: der Herstellungsprozess

Im Workshop Glasgestaltung können Sie den Herstellungsprozess hautnah miterleben.

Workshop Glasgestaltung
Im Workshop Glasgestaltung können Sie selbst gestalterisch tätig werden und im Glasbearbeitungsprozess mitarbeiten. Das kann der Selbstreflexion dienen und zudem auch eine Form von Trauerbewältigung sein.
Im Workshop nehmen Sie beispielsweise ganz direkten Einfluss auf den Gestaltungsprozess, indem Sie Farben und Formen individuell wählen und kombinieren; Sie können mit farbigen Glasmehlen malen oder in Ton die Oberflächenstruktur einer Relieftafel modellieren; oder Sie können das Glasobjekt selbst gravieren.
Beim Workshop Glasgestaltung erleben Sie den Herstellungsprozess einer individuellen Glastafel von Anfang bis Ende hautnah mit. Dieser Vorgang kann sich manchmal über Wochen hinziehen. Am seinem Ende werden Sie eine fertige Glastafel in Händen halten – und eine ganz besondere Beziehung zu ihr haben.

Zwillingstafeln
Als Ergänzung zur Erinnerungstafel im Naturfriedhof stellt Jörg Kulow im Glasatelier auf Wunsch eine zweite, ähnliche Glastafel her. Anschließend werden auf der Rückseite der Zwillingstafel die Geo-Koordinaten der Grabstelle eingraviert. Die Zwillingstafel wird mit einem Ständer ausgeliefert und Sie können sie beispielsweise als Objekt des Gedenkens zu Hause aufstellen.

Fotobuch
Das Glasatelier dokumentiert den Herstellungsprozess einer individuell angefertigten Erinnerungstafel auf Wunsch gerne in einem Fotobuch. Dieses Fotobuch hat einen festen Bucheinband und ist als bleibende Erinnerung gedacht.

Wie sehen die Erinnerungstafeln aus?

Erinnerungstafeln aus Glas: eine Erinnerungstafel an einem Baum

Alle Glastafeln sind ca. 11 x 11 cm groß und jeweils individuell gestaltet.

Die Glastafeln messen ca. 11 x 11 cm. Jede Glastafel ist jeweils individuell gestaltet. Beispiele für die Glastafeln im Schlosswald sehen sie auf dieser Seite bzw. im Ausstellungsraum des Glasateliers Kulow (Kontaktdaten).

Die genauen Gestaltungsvorschriften für die Glastafeln im Naturfriedhof Schlosswald können Sie hier einsehen: Gestaltungsvorschriften

Wer stellt die Erinnerungstafeln für den Naturfriedhof Schlosswald her?

Das Glasatelier Kulow, Partner des Naturfriedhofs Schlosswald, stellt die Erinnerungstafeln exklusiv in der eigenen Glasbläserei in Maxhütte-Haidhof her.

Ihr Ansprechpartner: Jörg Kulow

Glasatelier Kulow
Hauptstrasse 3a
93142 Maxhütte-Haidhof OT Pirkensee
Telefon: (09471) 601 95 63
E-Mail: info@glasatelier-kulow.de
Internet: http://www.glasatelier-kulow.de
Glastafeln: http://www.glasatelier-kulow.de/schlosswald.html

Besuche im Atelier sind nach Vereinbarung möglich (Montag – Freitag ab 17:30 Uhr,
Samstag 9:00 – 15:00 Uhr, Sonntag auf Anfrage).

Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Ergänzene Informationen zu den Erinnerungstafeln des Glasateliers Kulow sowie die Preisliste finden Sie unter http://www.glasatelier-kulow.de/schlosswald.html

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen